A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sektorscan

Medizinische Physik, Medizintechnik, Abtastverlauf eines Schallkopfes bei der Aufnahme eines zweidimensionalen Schnittbildes in der Sonographie (B-Bild-Verfahren), bei dem die Bildzeilen sektorförmig aneinandergereiht werden. Hierfür werden besondere Schallköpfe (Transducer) verwendet, die aus einem einzelnen Piezokristall bestehen. Dieser wird durch einen Elektromotor schrittweise um seine Achse gedreht und sendet dadurch die Ultraschallpulse in verschiedene Richtungen aus. Die Aneinanderreihung der Bildzeilen ergibt daher die charakteristische Form eines Kreisausschnittes. Wegen des grossen Bildausschnittes in der Tiefe wird diese Form der Abtastung besonders bei der Untersuchung grosser Organe eingesetzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Sektorfeldspektrometer
Sektorzyklotron

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Symmetrieebene | Daniell | Ölsperre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen