A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bildausschnitt

Bei der Vergrößerung von Negativen kann statt der formatfüllenden Wiedergabe des Negativs ein Bildausschnitt gewählt werden, in der Absicht, das wiederzugebende Motiv in Form, Farbe und Aussage zu verbessern. Nebensächliche oder störende Details werden dabei weggeschnitten, wichtige Details durch Konzentration des Inhalts hervorgehoben. Die Wahl des richtigen Bildausschnitts ist für die endgültige Fassung einer Fotografie von entscheidender Bedeutung. Insbesondere bei Reportagefotos bleibt häufig keine Möglichkeit, den optimalen Bildausschnitt schon bei der Aufnahme zu wählen. Beim Belichten von Farbdiapositiven sollte der Fotograf allerdings schon von vornherein den endgültigen Bildausschnitt anstreben, da in der Projektion das volle Diaformat besser zur Wirkung kommt. Kleinere Fehler können durch Abkleben am Dia oder durch Duplizieren (meist mit Qualitätsverlust verbunden) korrigiert werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bildaussage
Bildebene

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : nematische Phase | Proton | Compliances

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen