A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Space Shuttle (Raumfähre)

Amerikanischer Raumtransporter zur Beförderung von Astronauten und Nutzlasten zwischen einer Bodenstation und bemannten Raumstationen. Die Raumfähre (S. ist der amerikanische Begriff dafür) startet auf dem »Rücken« einer Trägerrakete (Rakete) und kehrt zur Erde zurück, wo sie wie ein Flugzeug landet. Nach dem für Landeversuche gebauten S. »Enterprise« startete 1982 der erste Sp. »Columbia« zu einem kommerziellen Flug, bei dem zwei Nachrichtensatelliten (Satellit) auf ihre Umlaufbahnen gebracht wurden. 1983 folgte der Sp. »Challenger« mit einer Astronautin an Bord. Am 28. 1. 1986 explodierte der »Challenger« beim Start. Die geplante europäische Raumfähre trägt den Namen »Hermes« und soll 1999 zum ersten bemannten Raumflug starten. Sie wird von einer Ariane-5-Rakete (Ariane) in den Raum getragen und ist zur Versorgung der ebenfalls geplanten Raumstation »Columbus« gedacht, wird aber auch an die sowjetische Station »Mir« und die amerikanische Station »Freedom« andocken können (Spacelab).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Space Shuttle
Spacelab

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Spinaustausch | Diskscanner, konfokaler | TGS-Kristalle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen