A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spritzen

Beschichtungsverfahren Spritzgerät: Gerät zum Auftragen von Anstrichstoffen durch Spritzen. Für den Modellbau sind geeignet: kleine pneumatische NiederdruckSpritzpistolen (Druck 0, 2... 0, 9at) mit Gebläse, HochdruckSpritzpistolen (Druck 1... 8 at) mit Kompressor oder Druckflasche und kompressorlose elektrische Spritzpistolen mit Schwingankermotor und Hochdruckpumpe. Für Spritzarbeiten an kleinen Flächen wurden Spritzgriffel entwickelt, die wie die pneumatischen Spritzpistolen arbeiten, aber einen kleineren, besser steuerbaren Farbstrahl erzeugen. Zu den S. sind auch die Sprühlackdosen zu rechnen, die z. B. als Reparaturpackungen für Kfz angeboten werden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Spritzdüsenvernebler
Spritzkegeldüse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sinusnocken | Impressionismus | Lateralstruktur

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen