A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Standardbeläge

Nach Mittelwerten von Leuchtdichtekoeffizienten klassifizierte Streueigenschaften von Fahrbahnbelägen (Deckschichten). Die Zuordnung von Deckschichten zu einem dieser S. wird durch Kennziffern vorgenommen, deren Ermittlung nach verschiedenen Methoden erfolgt. Die bekanntesten sind: • Kennzeichnung mit Hilfe des Leuchtdichtekoeffizienten, der im Fußpunkt unter Leuchte auftritt, und dem optimalen Einstrahlwinkel (TGL-Methode); • Kennzeichnung mit Hilfe des Helligkeitsgrades und der beiden Spiegelfaktoren Si und S2 (CIE-Methode). Die Werte der Leuchtdichtekoeffizienten für die S. sind in Tafeln angegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Standardbedingungen
Standardgeometrie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Sonnenphysik | Nahlinsen | Belastungskurve

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen