A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Staudruck

Staurohr In der Fahrzeugtechnik: Begriff aus der Strömungslehre. Druckzunahme beim Aufstauen einer Flüssigkeits- oder Gasströmung. Am Kraftfahrzeug beeinflußt der St. den Luftwiderstand bzw. die Luftwiderstandsleistung. Besondere Bedeutung hat der St. auch für den Spülvorgang in Zweitaktmotoren. Der hier durch Schwingungen der Abgassäule hervorgerufene St. steuert die Ausströmgeschwindigkeit der Abgase und begünstigt so den Spülvorgang.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Stauchung
Staudruckbremse

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Siderostat | Festspannungsregler | Meereshöhe

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen