A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Strahlenteiler

Trifft Licht auf halb-oder teildurchlässige Spiegel, so wird ein Teil des Lichts entsprechend den Reflexionsgesetzen (Einfallswinkel = Ausfallswinkel) zurückgeworfen bzw. umgelenkt. Das Restlicht durchdringt den Spiegel nahezu geradlinig und ohne nennenswerte Absorptionsverluste. Diese speziellen Spiegel sind einseitig mit einer sehr dünnen, lichtdurchlässigen Spiegelschicht (Metallüberzug) versehen. Sie fungieren als Strahlenteiler in optischen Systemen (z. B. in Mischbildentfernungsmessern, bei TTL-Belichtungsmeßsystemen oder in optischen Systemen für die Hintergrundprojektion).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Strahlensyndrom
Strahlentherapie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fotoskulptur | Randverdunkelung | Doppelröhre

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen