A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Sub-Doppler-Kühlung

Atom- und Molekülphysik, spezieller Kühlmechanismus der Laserkühlung von Atomen. In den frühen Experimenten auf diesem Gebiet (Atom- und Ionenfallen, optische Melasse) war angenommen worden, dass es eine Untergrenze für die erreichbare Temperatur gibt, die durch spontane Reemissionsprozesse während des Laserkühlprozesses bestimmt wird (Doppler-Grenze). Schon bald wurden aber in optischen Melassen tiefere Temperaturen gefunden. Eine genaue quantenmechanische Analyse der Laserkühlung zeigte, dass dort Kühlmechanismen wirksam sind, die ein Unterschreiten der Doppler-Grenze ermöglichen (Polarisationsgradientenkühlung, Sisyphus-Kühlung).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
SU(N)
Sub-Doppler-Spektroskopie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Multifragmentation | Fernsteuerung | Biot

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen