A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Thomas

Biographien, Llewellyn Hilleth, britisch-amerikanischer Physiker, *21.10.1903 London, †20.4.1992 Raleigh (N.C.); ab 1930 Professor in Columbus (Oh.), ab 1946 in New York, 1968-76 in Raleigh; Arbeiten über Atommodelle, insbesondere Spin-Bahn-Kopplung von Atomelektronen, und Teilchenbeschleuniger; entwickelte 1928 zusammen mit E. Fermi die Thomas-Fermi-Theorie.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Thixotropierungsmittel
Thomas-Fermi-Modell

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Thermosiphon-Effekt | Spiegelkerne | Tschirikow-Abbildung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen