A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Spin-Bahn-Kopplung

Atom- und Molekülphysik, Spin-Bahn-Wechselwirkung, Wechselwirkung der atomaren magnetischen Momente des Elektrons, die durch Spin- und Bahndrehimpuls hervorgerufen werden. Die magnetischen Momente können nur parallel oder antiparallel zueinander orientiert sein. Zustände mit antiparallel ausgerichteten magnetischen Momenten liegen energetisch tiefer.

Bei wasserstoffähnlichen Atomen mit einem Elektron in der n-ten Schale beträgt die Stärke der Spin-Bahn-Kopplung DE ~ En(Za)2 / n (Z: Kernladung, a: Feinstrukturkonstante).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
spin refrigeration
Spin-Bahn-Wechselwirkung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ölpapierkondensator | M-Motor | Harte-Kugel-Potential

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen