A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Tidenhöhe

Umwelt- und Geophysik, Höhenangabe des Wasserstandes, der durch die Gezeiten beeinflusst wird. Die Bezugshöhe wird in den einzelnen Staaten unterschiedlich festgelegt. In Deutschland ist das sog. Pegelnull (PN) zur Vermeidung negativer Wasserstandsangaben 5 m unter Normalnull (NN) gesetzt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Tichonow-Theorem
Tiefbettfelge

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kommutatorrelationen | Periodenverdopplung | Esau

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen