A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

tiefinelastische Streuung

Teilchenphysik, die Streuung von Leptonen an Nukleonen mit so grosser Energie des einlaufenden Teilchens, dass im Endzustand zusätzliche Hadronen produziert werden. Die ersten tiefinelastischen Streuexperimente wurden Ende der sechziger Jahre am SLAC durchgeführt (Elektron-Nukleon-Streuung); ihre Ergebnisse liessen sich am besten mit dem Parton-Modell interpretieren.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
tiefinelastische Reaktion
Tieflader

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Fermi-Alter | Dedekind | magnetischer Fluss

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen