A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vier-Niveau-Laser

Laserphysik und -technik, Bezeichnung für Laser, bei denen im wesentlichen vier verschiedene energetische Zustände am Niveauschema beteiligt sind. In einem Vier-Niveau-Schema (Niveauschema) kann die Besetzungsinversion kontinuierlich aufrechterhalten werden und ein Dauerstrichlaser realisiert werden, was mit Drei- und »Zwei«-Niveau-Schemata nicht möglich ist. Typische Vertreter der Gattung der Vier-Niveau-Laser sind z.B. der Diodenlaser, Farbstofflaser und Helium-Neon-Laser.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vielwelten-Theorie
Vier-Niveau-Schema

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Störklappen | Kriechströme | Singulett-Zustand

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen