A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Vogt

Biographien,

1) Hans, deutscher Elektrotechniker und Erfinder, *25.9.1890 Wurlitz, †4.12.1979 Erlau; ursprünglich Schmied, gründete in Passau um 1948 ein Werk für Hochfrequenzwerkstoffe; erfand verschiedenste elektrotechnische Geräte (z.B. Lautsprecher und Magnetkern-Hochfrequenzspulen) und 1918-22 zusammen mit J.B. Engl und J. Massolle ein Tonfilmverfahren ;

2) Heinrich, deutscher Astrophysiker, *5.10.1890 Gau-Algesheim, †23.1.1968 Heidelberg; Professor und Direktor der Sternwarten Jena (1929-33) und Heidelberg (1933-45); grundlegende Arbeiten über Sternaufbau und Sternsysteme; stellte den Vogtschen Eindeutigkeitssatz auf.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Vogelkäfigresonator
Vogtscher Eindeutigkeitssatz

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Vergüten | Mehrphasenwechselstrom | Polyfluorkarbone

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen