A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wälzfeder

Blattfeder, die mit einem oder beiden Enden auf gekrümmte Abwälzplatten gelagert ist. Bei der W. ändert sich mit der Belastung die wirksame Federlänge. Wird auch als Gleitfeder oder Abwälzfeder bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wawilow
Wälzkammermotor

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Festelektrolyt | Matrixgruppen | Guillaume

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen