A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wärmerückgewinnung

Zu Heizzwecken oder bei industriellen Prozessen eingesetzte -Wärme wird nach ihrer Nutzung im allgemeinen nicht weiter verwertet, sondern ins Freie entlassen. Über Wärmetauscher, eingesetzt in den Abwärmestrom (Abwärme), läßt sich ein Teil dieser Wärme zurückgewinnen und an die aufzuheizende Luft übertragen oder anderweitig nutzen. Eine gute Möglichkeit zur W. bieten Wärmepumpen, wenn deren Verdampfer mit der in Wärmetauschern zurückgewonnenen Wärme beaufschlagt wird. Das nebenstehende Bild zeigt schematisch eine W. anläge in einem Haus, bei der über zwei Wärmetauscher zurückgewonnene Wärme aus der Außenluft, der Abluft aus den Räumen und dem Abgas des Heizkessels als Wärmequelle für eine Wärmepumpe dient.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wärmepumpe
Wärmerohr

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Elektron-Ion-Stosszeit | Panchromatischer Film | Zweiseitenkipper

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen