A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wartung

Instandhaltung In der Fahrzeugtechnik: Arbeiten zur Verhütung und Minderung des Verschleißes und der Alterung, die sich auf die Werterhaltung, die Betriebs- und Verkehrssicherheit auswirken. Im Modellbau: Behandlung eines Akkumulators, um diesen im betriebsbereiten Zustand zu erhalten. Zur W. im engeren Sinne gehört die Kontrolle des Elektrolytstands, das Nachfüllen von destilliertem Wasser und der Wechsel des Elektrolyten (bei offenen NiCdAkkumulatoren alle 2 Jahre). Zur W. im weiteren Sinne gehört die Einhaltung der Lade- und Entladevorschriften. Gasdichte Akkumulatoren sind wartungsfrei.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Warps
Wartungsbeleuchtungsstärke

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gleichstromgenerator | Gesichtsfeldleuchtdichte | freie Weglänge

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen