A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Wasserstoffbrennen

Kernphysik, nuklearer Prozess in Sternen, der durch die Vereinigung von vier Protonen zu einem Heliumkern die thermonukleare Energie der Sterne erzeugt und die Elementsynthese begründet. In Sternen der ersten Generation, in denen vorwiegend nur Wasserstoff vorkommt, wird die Energie hauptsächlich durch diesen Prozess erzeugt (pp-Zyklus).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Wasserstoffbrückenbindung
Wasserstoffelektrode

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Kinke | Anodische Oxidation | Stokes

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen