A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Weber Wolfgang

(geb. 1902 Leipzig) Studium der Ethnologie, Philosophie und Musik in München. 1925 Studienreise nach Ostafrika. Wandte sich nach seiner Rückkehr mehr und mehr dem Fotojournalismus zu. Arbeiten für die »Berliner Illustrirte Zeitung«. Während des Krieges schuf er Bildreportagen, die insofern von besonderer Bedeutung wurden, als sie vom Standpunkt eines objektiven Beobachters über gegnerische Fronten berichteten. Nach 1945 wurde Weber Chefreporter der »Neuen Illustrierten«, für die er in die Krisenherde der Welt reiste. Seit 1964 arbeitet Weber für das Deutsche Fernsehen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Weber
Weber-Experiment

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : elektrische Kippschwingungen | Hellempfindlichkeitsgrad, spektraler | abgeschlossenes System

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen