A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Weiss

Biographien, Pierre Ernest, französischer Physiker, *25.3.1865 Mülhausen, †24.10.1940 Lyon; Professor in Lyon, ab 1903 in Zürich, ab 1919 in Strassburg; grundlegende Untersuchungen über Para- und Ferromagnetismus (Weiss'sche Theorie des Ferromagnetismus, Weiss'sche Bezirke) und zur Temperaturabhängigkeit der Magnetisierung; entdeckte das Curie-Weiss'sche Gesetz und den quantenhaften Charakter der magnetischen Momente der Atome (Hypothese kleinster Elementarmagnete).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Weingarten-Versetzung
Weiss'sche Theorie

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Antoniadi | Hertzsprung-Russell-Diagramm | Motordrehzahl

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen