A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Weisslichtpulserzeugung

Laboratoriumsmethoden und -geräte, Erzeugung eines sehr breiten Frequenzspektrums durch die Fokussierung von kurzen Laserpulsen mit hohen Spitzenintensitäten auf z.B. Ethylenglykol, einen Ti:Saphirkristall oder Wasser. Ursache der Weisslichterzeugung sind nichtlineare Wechselwirkungen und/oder Ionisationsprozesse. Das Weisslicht kann auf Grund seiner spektralen Breite zu zeitlich extrem kurzen Pulsen komprimiert werden und wird häufig als Abfragepuls in der Pump-Probe-Technik eingesetzt, um ein breites Frequenzspektrum mit einer Messung abfragen zu können.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Weisslichthologramm
Weitsichtigkeit

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Hochvakuumventil | Gruppenauswechslung | Rechenwerk

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen