A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Zerfall

Kernphysik, Umwandlung von Teilchen, Kernen oder Zuständen ohne äusseren Einfluss, hervorgerufen durch elektromagnetische Wechselwirkung bzw. durch die schwache oder starke Wechselwirkung. Der Zerfall ist ein spontaner, rein statistischer Prozess. Der Zerfall findet unter Aussendung von Strahlung als radioaktiver Zerfall statt, wobei bei manchen Kernreaktionen ein Compoundkern als Zwischenzustand entstehen kann.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Zepto
Zerfallsbreite

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : linearer Raum | intensive Zustandsgrössen | Kapp-Dreieck

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen