A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abbildungsmassstab

Lateralvergrösserung, Seitenverhältnis, Seitenmassstab, Verhältnis b zwischen der Bildgrösse y1 und der Objektgrösse y bei einer optischen Abbildung:

Abbildungsmassstab

Ist die Brechzahl n in Bild- und Objektraum identisch, so ist der Abbildungsmassstab gleich dem Verhältnis von Bildweite b zu Objektweite g. Ist das entstandene Bild reell, d.h. b > 0, so handelt es sich um ein aufrechtes (umgekehrtes) Bild, wenn der Abbildungsmassstab positiv (negativ) ist. Der Absolutbetrag ist bei einer Vergrösserung grösser als eins und bei einer Verkleinerung kleiner als eins. (Abbildungsgleichungen, Tiefenvergrösserung, Vergrösserung)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abbildungsgleichungen
Abbildungsschärfe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : WirbelringZustand | Achsweite | HighTech

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen