A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Abendrot

zu den Dämmerungserscheinungen gehörende Rotfärbung des Himmels bei Sonnenuntergang (Optik, atmosphärische). Der Effekt beruht auf der Wellenlängenabhängigkeit der Rayleigh-Streuung (an Luftmolekülen) und der Mie-Streuung (an Dunstpartikeln). Da der Dunstgehalt der Luft abends in der Regel höher ist als morgens, ist das Abendrot meist kräftiger als das dazu ansonsten völlig analoge Morgenrot.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Abelson
Abendstern

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gibbs-Energie | Perlon | Amplitudenmodulation

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen