A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Anodisieren

Ein elektrolytisches (Elektrolyse) Verfahren zur Erzeugung von oxidischen (Oxidation) Schutzschichten auf Metallen. Das Werkstück wird bei der Elektrolyse als Anode (Elektroden) geschaltet; daher der Name. In Form des »Eloxalverfahrens« wird A. vor allem auf Aluminiumwerkstoffe angewandt, deren natürliche Oxidschicht dadurch verstärkt wird und bei Hinzufügen farbiger Pigmente gleichzeitig eingefärbt werden kann.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
anodisches Bonden
Anolyt

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Spannlack | da Vinci | Fixpunkte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen