A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Oxidation

Ursprünglich verstand man darunter allg. die chemische Vereinigung eines Stoffes mit Sauerstoff, z. B. bei der Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle und Erdöl, aber auch das Rosten von - Stahl (Korrosion). Die O. eines Elements führt durch Abgabe von Elektronen stets zu einer Zunahme seiner positiven Ladung, was mit der »Reduktion« (Elektronenaufnahme) eines anderen Stoffes einhergeht. Die gesamte Reaktion bezeichnet man als Redox-Vorgang.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Oxid-Isolation
Oxide

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Treibstoffe | Projektionsokular | Bugstrahl-Ruder

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen