A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Arbeitsebene

Fläche, in der Handlungen verrichtet werden. Die A. unterscheiden sich nach Größe, Form und Lage in Abhängigkeit von den Handlungsklassen . Handlungen (Aktionen und/ oder Aktionsfolgen) werden dabei wie folgt klassifiziert: Arbeitsebene 1 vertikale Arbeitsebene; 2 horizontale Arbeitsebene; 3 Arbeitsbereich für visuelle Handlung (Monitor); 4 Arbeitsbereich für visuell-taktile Handlung; 5 Arbeitsbereich für taktile Handlung (Dateneingabegerät, z. B. Joystick, Maus o. a.) • taktile Handlung liegt vor, wenn die Handlung nahezu nur durch die Hände und unter Umständen mit einem orientierenden Blick kontrolliert wird (z. B. das Betätigen eines ortskonstanten Betätigungselements), • visuelle Handlung liegt vor, wenn die Handlung nur durch die Augen ausgeführt wird (z. B. das Ablesen von Elementen für visuelle Wahrnehmung und Kontrolle), • taktil-visuelle Handlung liegt vor, wenn die Handlung durch die Hände und durch die Augen kontrolliert wird (z. B. beim Montieren, Justieren, Schreiben, Zeichnen usw.).

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Arbeitsdruck
Arbeitsgruppe

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ausschlag | Tangentenkanal | Table-top-Fotografie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen