A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Ausflecken

Das Ausflecken von Papiervergrößerungen ist noch immer unumgänglich: Flecken und Kratzer, die unvermeidlichen Spuren von Staub und Fusseln müssen retuschiert werden (Retusche). Die notwendigen Werkzeuge sind feine Marderhaarpinsel, Positivretuschierfarben in Neutralschwarz und in verschiedenen Brauntönen, eine Porzellan- oder Glasplatte zum Mischen des richtigen Farbtons sowie verschiedene Retuschierstifte und Retuschiermesser (ein weicher Bleistift und Rasierklingen tun’s auch). Während das Ausflecken von Schwarzweißfotos relativ einfach ist, bedarf dies bei Farbpapierbildern längerer praktischer Erfahrung.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Ausfallrate
Ausfluss aus Öffnungen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dickel | Rastersondenmikroskopie | Bohrlochmessplatz

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen