A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bajonettfassung

Lampenfassung mit seitlichen Aussparungen zur Aufnahme der Führungsstifte von Bajonettsockeln. Durch die Bajonettverriegelung von Fassung und Sockel wird eine zuverlässige mechanische Verbindung zwischen beiden hergestellt, die ein Lockern der Lampe verhindert und damit gleichzeitig einen guten elektrischen Kontakt sichert. B. mit den ebenso ge-sockelten Lampen (meist Glühlampen) werden deshalb überwiegend in Fahrzeugen eingesetzt. B. wurden früher auch als Swanfas-sung bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Baird
Bajonettverschluß

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Konversionsfilter | Kohlenstoff-Stickstoff-Zyklus | Walback

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen