A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

bekleidetes Atom

Modell zur Beschreibung von Atomen, die mit einem elektromagnetischen Feld wechselwirken. Dabei werden der quantenmechanische Zustand des Atoms und der Zustand des quantisierten Lichtfeldes in einem einzigen quantenmechanischen Zustand erfasst. Das Modell berücksichtigt die Verschiebung der atomaren Energieniveaus, die durch das Lichtfeld hervorgerufen wird (Stark-Verschiebung). Der Hamilton-Operator dieses Systems besteht dann aus einem Anteil des freien Atoms, einem Anteil des Strahlungsfeldes sowie einem Wechselwirkungsanteil. Die Eigenwerte dieses Hamilton-Operators werden als bekleidete Zustände oder engl. dressed states bezeichnet. Man sagt, das Atom sei mit Photonen aus dem Lichtfeld "bekleidet". Besonders erfolgreich ist dieses Modell bei der Beschreibung lasergekühlter Atome sowie von Atomen in intensiven Laserfeldern eingesetzt worden.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
bekleidete Zustände
bekneifen

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Meßfeld | isoelektrische Fokussierung | Direktionsmoment

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen