A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bernoulli-Verschiebung

Bernoulli-Shift, eine nach J. Bernoulli benannte Abbildung, die Symbolketten aufeinander abbildet. Durch die binäre Bernoulli-Verschiebung wird z.B. eine unendliche Binärsequenz 0, s1s2s3... auf 0, s2s3s4... abgebildet, also das Komma um eine Stelle nach rechts verschoben und die vor das Komma gelangte Zahl gleich null gesetzt. Verschiebungsabbildungen treten u.a. beim symbolischen Kodieren von chaotischen Trajektorien auf (Chaos). Die obige Verschiebung wird z.B. durch die Abbildung Bernoulli-Verschiebung realisiert, wenn Punkte links bzw. rechts von Bernoulli-Verschiebung durch 0 bzw. 1 kodiert werden. Umkehrbare Abbildungen, wie die Bäcker-Abbildung, realisieren Verschiebungen auf doppelt-unendlichen Sequenzen, bei denen das Nullsetzen entfällt. In der Ergodentheorie werden solche stark chaotischen Abbildungen dementsprechend als Bernoulli-Systeme bezeichnet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bernoulli-Effekte
Bernoullische Annahme

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Reserverad | Laportesche Auswahlregel | Kr

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen