A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beschleunigungssensor

Beschleunigungsaufnehmer. Vibrationsaufneh mer. Sensor, der die physikalische Größe Beschleunigung erfaßt und in eine elektrische Größe wandelt. Neben den klassischen Meßverfahren, wie sie z. B. bei piezoelektrischen Beschleunigungsaufnehmern (Effekt, piezoelektrischer) angewendet werden, setzen sich in zunehmendem Maß auf der Basis von Halbleitern arbeitende Meßverfahren durch. Am verbreitetsten sind Halbleiter-B. (Halbleitersensor), die mit Hilfe des piezoresistiven Effekts oder mit Halbleiter-Dehnungsmeßstreifen (Dehnungsmeßstreifen) Beschleunigungen, Vibrationen oder Schocks erfassen und in elektrische, mit elektronischen Meßwertverarbeitungssystemen auswertbare Signale wandeln können. Mit Halbleiter-B. lassen sich Beschleunigungen von null bis zu hundert g (g = 9,81 ms2) erfassen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Beschleunigungsparameter
Beschleunigungssensoren

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Wandbeleuchtungsstärke | Widmanstättensche Figuren | Halbleiterbillards

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen