A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Meßverfahren

der Photometrie. Praktisches Vorgehen bei der Gewinnung von Meßdaten. M. können nach verschiedenen Gesichtspunkten geordnet werden: • nach der zu messenden Größe (z. B. Beleuchtungsstärkeverfahren, Lichtstromverfahren), • nach Art der verwendeten Empfänger (visuelle bzw. physikalische Photometer), • nach der Art des Vergleiches. Nach Art des Vergleiches von Prüf- und Meßgröße gibt es verschiedene Kombinationen: Gleichlicht-/Wechsellichtverfahren, Einstrahl-/Zweistrahlverfahren, Simultan-/Substitutionsverfahren. Entsprechend den Meßbedingungen muß das M. ausgewählt werden. Ein Wechsellicht- und ein Zweistrahlverfahren ist z. B. immer dann günstig, wenn der Meßwert keine gute zeitliche Konstanz aufweist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Meßumsetzer
Meßwandler

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Äquator | Ionisierungskoeffizient | Einscheibenbremse

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen