A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Birkeland

Kristian Olaf Bernhard, norwegischer Physiker, *13.12.1867 Kristiania (Oslo), †15.6.1917 Tokio; 1898 Professor in Kristiania; bedeutende Arbeiten zur Weltraumphysik und zum Erdmagnetismus; untersuchte das Verhalten von Kathodenstrahlen unter der Einwirkung von Magnetfeldern; bewies 1900 seine Theorie, dass das Polarlicht durch Wechselwirkung der von der Sonne ausgehenden und beim Eindringen in das Erdmagnetfeld zu den Polen hin abgelenkten geladenen Teilchen mit den Atomen und Molekülen der Hochatmosphäre hervorgerufen wird.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Birke
Birkeland-Ströme

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Polystyrol (PS) | Magnetdiode | chaotische Trajektorie

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen