A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

BohrungsHubVerhältnis

Verhältnis von Durchmesser der Zylinderbohrung zum Kolberthub (Weg zwischen den beiden Tot punkten). Das B. bestimmt wesentlich die mittlere Kolbengeschwindigkeit, den Ver schleiß, die Drehzahlgrenze und die Form der Spülschlitze bei Zweitaktmotoren. Bei Langhubmotoren ist das B. < 1; das entste hende Drehmoment ist bei niedrigen Dreh zahlen größer, jedoch der Verschleiß höher. Bei Kurzhubmotoren ist das B. > 1. Dieser Motor gibt bei höheren Drehzahlen meist eine größere Leistung ab. Bei extremen Kurzhubmotoren werden die Spülschlitze aber so flach, daß sich schlechte Strömungs verhältnisse und Leistungsminderung bei hohen Drehzahlen ergeben. Bei Modell motoren wird deshalb meist ein quadrati sches B. angewendet (B. = 1; QuadrathubMotor),. das optimale Spülverhältnisse, günstiges DrehzahlDrehmoment- und Ver schleißverhalten bewirkt.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bohrsches Magneton
Bois-Reymond

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Störspannungsabstand | Brayton-Prozess | magnetische Einheitszelle

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen