A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Bohrsches Magneton

magnetisches Moment (Dipolmoment), das ein auf einer geschlossenen Bahn (beliebiger Form) umlaufendes Elektron mit der Bahndrehimpulsquantenzahl l = 1, d.h. einem Bahndrehimpuls Bohrsches Magneton nach klassischer Rechnung erzeugen würde. Im SI-System ergibt sich:

Bohrsches Magneton

wobei e die Elementarladung und me die Ruhemasse des Elektrons ist. Dem Elektronenspin entspricht ein magnetisches Moment von ungefähr 1 mB bzw. von (1 + a/2p) mB unter Berücksichtigung von Strahlungskorrekturen erster Ordnung, wobei a » 1/137 die Sommerfeldsche Feinstrukturkonstante ist.

Das Bohrsche Magneton wird als Einheit des atomaren magnetischen Momentes verwendet.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Bohrsches Korrespondenzprinzip
BohrungsHubVerhältnis

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Gemischwertregelung | Periselen | Beschleunigungsarbeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen