A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Cadmiumgrenze

derjenige Energiewert thermischer Neutronen, der den Bereich der starken Neutronenabsorption des Cadmiums vom Bereich schwacher Absorption trennt. Der Zahlenwert liegt etwa bei 0,49 eV. Für Energien darunter hat das natürliche Isotopengemisch des Cadmiums einen sehr grossen Absorptionsquerschnitt von 2,4 × 103 b, während oberhalb dieses Wertes der Wirkungsquerschnitt auf einige barn absinkt. Wegen des hohen Wirkungsquerschnitts für die Absorption thermischer Neutronen benutzt man Cadmium als Material für Regelstäbe im Reaktor, in der experimentellen Kernphysik generell auch als Material zur Abschirmung gegen thermische Neutronen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Cadmiumelement
Cadmiumverhältnis

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Maunder-Minimum | Gruppenantrieb | Atombindung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen