A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

chemische Synthese

Markierungsverfahren in der Radiopharmazie zur Herstellung radioaktiver Verbindungen für die Diagnose und die Therapie menschlicher Erkrankungen. Neben Austauschmarkierung, Biosynthese und Fremdmarkierung ist es das am häufigsten verwendete Verfahren. Hierbei werden die gewünschten Verbindungen aus einfachen, bereits radioaktiv markierten Molekülen chemisch synthetisiert.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
chemische Sensoren
chemische Verschiebung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Boolsche Algebra | eindimensionale Supraleiter | Streiflicht

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen