A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Techniklexikon.net

Ausgabe

Techniklexikon

Coupe d’HiverModell

Autor
Autor:
Hans-Peter Ahlsen

F1G(CH) in den FAISportCodeModellflug aufgenommen. Den Klassenbestimmungen liegt die Überlegung zugrunde, mit geringem Aufwand, begrenzter Antriebsleistung und Flügen ohne Einfluß von Thermik eine Klasse zu schaffen, bei der nur die aerodynamische Qualität des Modells den Erfolg bestimmt. Der C. Wettbewerb wurde alljährlich im Februar in der Nähe von Paris ausgetragen. Inzwischen werden Wettbewerbe in der Klasse F1 G(CH) während des ganzen Jahres ausgetragen, in der DDR jeweils im Februar in Schönhagen. Typische Merkmale von C. Modellen sind stark gewölbte, dünne Profile, tragendes Leitwerk, Klappluftschraube, eine Spannweite von 900... 1100mm, Rumpflänge 700... 900mm, Schraubendurchmesser 270... 400mm.

Vorhergehender Fachbegriff im Lexikon:

Nächster Fachbegriff im Lexikon:

Techniklexikon.net

Das freie Technik-Lexikon. Fundierte Informationen zu allen Fachgebieten der Ingenieurwissenschaften, für Wissenschaftler, Studenten, Praktiker & alle Interessierten. Professionell dargeboten und kostenlos zugängig.

Techniklexikon
Physik studieren

Modernes Studium der Physik sollte allen zugängig gemacht werden.