A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Delta-Resonanz

Kernphysik, D-Resonanz, D(1232), eine Resonanz, die durch Streuung von positiven oder negativen Pionen an Protonen bei einer Anregungsenergie von 180 MeV auftritt und die als erster angeregter Zustand des Protons angesehen wird (Resonanz-Teilchen). D-Resonanz-Teilchen haben eine Masse von m = 1232 MeV/c2 und eine Lebensdauer von
t = 5,7 × 10 - 23 s.

Delta-Resonanz

Delta-Resonanz

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Delta-Funktion
Delta-Stereophonie-System

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Heterostrukturen | Primärionisation | Print

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen