A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Donnan

Frederick George, britischer Chemiker, *6.9.1870 Colombo (Ceylon, Sri Lanka), †16.12.1956 Canterbury; 1904 Professor für physikalische Chemie in Liverpool; 1906-13 Direktor des dortigen Muspratt-Laboratoriums; 1913-37 Professor für Chemie am University College in London; Mitbegründer der physikalischen Chemie in England; Arbeiten zur Kolloidchemie, über osmotische Vorgänge und die Theorie der Lösungen; beschrieb 1911 das Donnan-Potential; setzte sich ab 1918 für eine internationale Kommunikation der Naturwissenschaftler ein; verhalf nach 1933 vielen deutschen Forschern zur Emigration nach Grossbritannien.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Donders
Donnan-Potential

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Norburysche Regel | Trapezverfahren | konfokales Auflösungsvermögen

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen