A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Dreiecksungleichung

Mathematische Methoden und Computereinsatz, die Aussage Dreiecksungleichung, die in beliebigen normierten Vektorräumen für alle Vektoren x und y gilt. Für den dreidimensionalen Anschauungsraum Dreiecksungleichung3 sagt sie aus, dass jede Seite eines Dreiecks stets kleiner oder gleich der Summe der beiden anderen Seiten ist.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Dreiecksschaltung
Dreiecktrieb

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Ladeergebnis | Auslaßkanal | Kugelversenke

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen