A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Du Bois-Reymond

Biographien, Emil, deutscher Physiologe, *7.11.1818 Berlin, †26.12.1896 Berlin; 1851 Mitglied der Preussischen Akademie der Wissenschaften; 1855 Professor für Physiologie in Berlin; 1858 Direktor des Physiologischen Instituts der Universität; umfangreiche und fundamentale Untersuchungen über Elektrizität im Tierreich, die ihn zum Begründer der Elektrophysiologie werden liessen; konstruierte mehrere physikalische Versuchs- und Messgeräte für elektrophysiologische Untersuchungen; prägte die Begriffe "Laplacescher Dämon" und "Welträtsel" ("Die sieben Welträthsel", 1882); 1845 Mitbegründer der "Physikalischen Gesellschaft zu Berlin", die 1899 zur Deutschen Physikalische Gesellschaft wurde.

Du Bois-Reymond

Du Bois-Reymond, Emil

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
DU
Du Fay

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Dämpfungswiderstand | Hyperfragment | Neutronenkonverter

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen