A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Du Fay

(Dufay), Charles-François de Cisternay, französischer Physiker, *14.9.1698 Paris, †16.7.1739 Paris; 1723 Mitglied der Académie des Sciences in Paris; vielseitige Forschungen zur Botanik, Chemie und Physik; in der Physik einer der Wegbereiter der Reibungselektrizität; postulierte 1733 aufgrund von elektrostatischen Experimenten (elektrisches Aufladen von Korkstückchen mittels geladener Glas- bzw. Bernsteinstäbe) die Existenz von zwei verschiedenen Elektrizitätsarten ("Glas-" bzw. "Bernstein-Elektrizität"), da er festgestellt hatte, dass sich gleichartig elektrisierte Körper gegenseitig abstiessen, ungleichartig (Glas/Bernstein) elektrisierte gegenseitig anzogen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Du Bois-Reymond
Dual Port Memory

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Pedersen-Ströme | diskrete Symmetrien | Synchronübertragung

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen