A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Durchsichtigkeit

AkustikOptik, 1) Optik: Transparenz, allgemeine Bezeichnung dafür, wie weitgehend ein Körper (Medium) für Licht durchlässig ist.

2) Akustik: Zeitdurchsichtigkeit, horizontale Durchsichtigkeit, Transparenz, Klarheit, engl. definition, in der Raumakustik, Elektroakustik und Beschallungstechnik ein Kriterium für die Beurteilung der zeitlichen Schallfeldstruktur bei komplexen Hör-Ereignissen. Durchsichtigkeit bedeutet, aufeinanderfolgende Töne oder Klänge von Musik, die musikalisch bedeutungsvoll sind, deutlich erkennen bzw. unterscheiden zu können. Sie wird durch Hörtests ermittelt. Wesentlichen Einfluss auf die Durchsichtigkeit hat das Verhältnis der frühen zu den späten Schallanteilen in der Raumantwort.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Durchschnittsgeschwindigkeit
Durchsichtsucher

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Seismologie | Absorptionsvermögen | Dachkantprisma

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen