A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Beschallungstechnik

Teilbereich der Elektroakustik, der sich mit der Technologie der Schallwiedergabe über Lautsprecher befasst. Zu den Aufgaben der Beschallungstechnik gehören die Wiedergabe (Einspiel) von Informationen, Effekten und aufgezeichneten Programmen in Sälen und Hallen, aber auch im Freien (z.B. Sportstätten) und in Wohnungen (Rundfunk, Fernsehen), die Schallverstärkung für Sprache und Musik, Massnahmen zur Korrektur raumakustischer Gegebenheiten, Kommandoübermittlung an eine grössere Zahl von Empfängern und in verzweigte Bereiche und die gegenseitige Verständigung von Darstellergruppen (Bühneneinspiel). Die Gesamtheit der für eine Beschallung grosser Räume erforderlichen Geräte nennt man Beschallungsanlage.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Besanmast
Beschichten

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Terminalprotokoll | Gleichgewichtsgeometrie | Lösungsvermittler

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen