A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Effektlicht

Als Effektlicht bezeichnet man künstlich erzeugte Lichtpunkte (Spots) oder Lichtzonen, mit denen Details eines Motivs hervorgehoben werden. Es kann sowohl direkt als auch indirekt »gesetzt« werden. In der Porträtfotografie werden sog. Punktleuchten verwendet (z. B. als Glanzlicht auf dem Haar). In der Sach- und Werbefotografie bieten sich Möglichkeiten, mit farbigen Scheinwerfern bestimmte Motivschwerpunkte zu betonen oder Überstrahlungseffekte zu erzeugen, um Stimmung in eine allzu nüchterne Szenerie zu bringen.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Effektleuchte
Effektnegativ

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : NOR-Gatter | Frauen in der Physik | Sonagraph

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen