A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Enddruck

pend, bei einer Vakuumpumpe der niedrigste Druck, den die Pumpe ohne Gaseinlass auf der Saugseite asymptotisch erreichen kann. Der Enddruck wird in in einer für die verschiedenen Pumpenarten (Rotationsvakuumpumpen, Diffusionspumpen usw.) international festgelegten Messanordnung gemessen. Die Angabe des Enddrucks ist nur dann sinnvoll, wenn der Einfluss der Messapparatur (Gasabgabe, Leckrate) hinreichend klein ist. Dies ist meist nur bei nicht zu kleinen Drücken der Fall, daher wird im Hochvakuum oder Ultrahochvakuum statt pend i.a. der Betriebsenddruck pB, end angegeben.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Enddrehzahlfeder
Ende

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Yrast-Linie | Warmfront | topologische Defekte

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen