A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Hochvakuum

der Druckbereich zwischen 10-1 und 10-5 Pa (10-3 und 10-7 mbar), in dem bereits überwiegend molekulare Strömung auftritt. Die mittlere freie Weglänge liegt bei 0,1-103 m. Im Hochvakuum spielen Entgasungsvorgänge eine wichtige Rolle (Entgasung), sie erhöhen u.a. die Auspumpzeiten erheblich. Die niedrigsten erreichbaren Drücke liegen im Ultrahochvakuum.

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Hochtemperaturwerkstoffe Meist
Hochvakuum-Röntgenröhre

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : Poincaré-Birkhoff-Theorem | Draper | Ausbreitungsvektor

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen