A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

 

Energieauflösung

die kleinste Energiedifferenz, die ein Detektor noch trennen kann. Sie wird bestimmt durch die apparative Anordnung des Experiments sowie durch die Energieaufweitung. (Auflösungsvermögen)

 

<< vorhergehender Begriff
nächster Begriff >>
Energieamortisationszeit
Energieaufweitung

 

Diese Seite als Bookmark speichern :

 

Weitere Begriffe : kfz-Gitter | direkte Interbandübergänge | Zerreissfestigkeit

Übersicht | Themen | Unser Projekt | Grosse Persönlichkeiten der Technik | Impressum | Datenschutzbestimmungen